» Abnehmen
  » Allergie
  » Blasen an den Füßen
  » Blutzucker
  » Boots Serum7 + gratis...
  » Empfindliche Haut /...
  » Emser Salze
  » Hämorrhoiden
  » Hausapotheke
  » Inkontinenz
  » Johanniskraut
  » Kalziummangel
  » Olivenöl Pflegeserie
  » Osteoporose
  » Pollenalarm
  » Raucherentwöhnung
  » Reiseapotheke
  » Rückenschmerzen
  » Säure-Basen-Haushalt
  » Schokolade für das...
  » Schwangerschaftsverhü...
  » Wadenkrämpfe
  » Zeckenschutz
  » Glossar - Apotheke

ALVALIN Tropfen zum Einnehmen 15 ml

ALVALIN Tropfen zum Einnehmen
Abb. ähnlich

ALVALIN Tropfen zum Einnehmen 15 ml



Artikeldetails anzeigen

Produkt weiterempfehlen

Preis: 25,37 €

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand

 

Lieferzeit: »zurzeit nicht lieferbar
Hersteller:  RIEMSER Pharma GmbHArray
PZN: 07777329

Rezeptart auswählen
 
Wählen Sie Ihrer Rezeptart aus, um die zutreffende Preisangabe zu erhalten.
Bitte beachten Sie, dass anschließend nur verschreibungspflichtige Arzneimittel auf Privatrezept in den Warenkorb gelegt werden können. Medikamente auf Kassenrezept können nicht online bestellt werden. Senden Sie uns Ihr(e) Rezept(e) per Post zu. » Weitere Infos
 
 
 
 

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, ...
COFFEINUM N 0,2 g Tabletten
COFFEINUM N 0,2 g Tabletten
Hersteller: Mylan dura GmbH
 
»Details     »in den Warenkorb
PayPal Zuschlag
PayPal Zuschlag
Hersteller:
 
»Details     »in den Warenkorb

Grundpreis 169,13 € pro 100 ml
Artikelnummer:07777329
Hersteller: Array
Produktname:ALVALIN 40mg/g
Darreichungsform:Tropfen
Monopräparat:Ja
Pfl. Arzneimittel:Nein
Trad. Arzneimittel:Nein
Rezeptpflicht:Ja
Kühlpflichtig:Nein
Verfügbarkeit: Lieferbar auf Anfrage
Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Nehmen Sie das Arzneimittel unverdünnt ein. Trinken Sie reichlich Flüssigkeit nach.

Dauer der Anwendung?
Die Anwendungsdauer bestimmt Ihr Arzt. Allgemeine Behandlungsdauer: 4-6 Wochen. Maximale Behandlungsdauer: 12 Wochen.

Überdosierung?
Es kann zu einer Vielzahl von Überdosierungserscheinungen kommen, unter anderem zu Blutdruckkrisen sowie zu Herzrhythmusstörungen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.
Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

Der Wirkstoff setzt einen Überträgerstoff frei, der das unwillkürliche Nervensystem anregt. Im Gehirn bewirkt er damit eine Hemmung des Appetits.
Was spricht gegen eine Anwendung?

Immer:
- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe
- Herzrhythmusstörungen mit beschleunigtem Puls (Herzrasen)
- Phäochromocytom (Adrenalin produzierender Tumor)
- Schilddrüsenüberfunktion
- Engwinkelglaukom
- Psychische Erkrankungen (Psychosen)
- Alkoholmissbrauch, auch wenn er schon längere Zeit zurückliegt
- Arzneimittelmissbrauch, auch wenn er schon längere Zeit zurückliegt

Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker:
- Angina pectoris
- Bluthochdruck
- Epilepsie
- Prostatavergrößerung mit Restharnbildung
- Stoffwechselerkrankungen (wie z.B. Diabetes mellitus)

Welche Altersgruppe ist zu beachten?
- Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren: Das Arzneimittel darf nur nach Rücksprache mit einem Arzt oder unter ärztlicher Kontrolle angewendet werden.
- Kinder unter 12 Jahren: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden.
- Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.
Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

- Nervosität
- Erregung
- Spannungsgefühl
- Schlafstörungen
- Reizbarkeit
- Konzentrationsstörungen
- Bluthochdruck
- Pulsbeschleunigung
- Herzrhythmusstörungen
- Herzschmerzen
- Persönlichkeitsveränderungen

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.
Was sollten Sie beachten?
- Das Reaktionsvermögen kann auch bei bestimmungsgemäßem Gebrauch, vor allem in höheren Dosierungen oder in Kombination mit Alkohol, beeinträchtigt sein. Achten Sie vor allem darauf, wenn Sie am Straßenverkehr teilnehmen oder Maschinen (auch im Haushalt) bedienen, mit denen Sie sich verletzen können.
- Bei regelmäßiger Einnahme kann es zu einer psychischen Abhängigkeit kommen.
- Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.


Dieses Produkt sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen. Die hier aufgeführten Produktinformationen stellen keine Empfehlung oder Bewerbung des Produktes dar und können unvollständig sein. Sie ersetzen weder die fachliche Beratung durch den Arzt oder Apotheker noch das Lesen des Beipackzettels.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Zuletzt gesehene Artikel
ALVALIN Tropfen zum Einnehmen
ALVALIN Tropfen zum Einnehmen
Hersteller: RIEMSER Pharma GmbH
 
»Details      »in den Warenkorb

Preise inkl. MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten. Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten.

* Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (UAVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.
¹ Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)
² Apothekenverkaufspreis (AVP)


Hinzuf�gen bei: Mr. Wong Hinzuf�gen bei: Icio Hinzuf�gen bei: Oneview Hinzuf�gen bei: Kledy.de Social Bookmarking Hinzuf�gen bei:  FAV!T Social Bookmarking Hinzuf�gen bei: Favoriten.de Hinzuf�gen bei: Seekxl Hinzuf�gen bei: BoniTrust Hinzuf�gen bei: Linksilo Hinzuf�gen bei: Yigg Hinzuf�gen bei: Linkarena Hinzuf�gen bei: Reddit Hinzuf�gen bei: Simpy Hinzuf�gen bei: Folkd
Social Bookmarking | Versandapotheke SPREEPHARMA

 



Kundenbewertungen f�r die Versandapotheke SPREEPHARMA



Link zum Versandapothekenregister Link zum Versandapothekenregister